Home

Willkommen auf der Homepage des Gymnasiums Stein

Naturwissenschaftlich - technologisches
und Wirtschafts - und Sozialwissenschaftliches Gymnasium

Faber-Castell-Allee 10
90547 Stein
Telefon (0911) 25 56 78 0
Telefax (0911) 25 56 78 30
E-Mail: verwaltung[at]gymnasium-stein.de
Impressum

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Freunde des Gymnasiums Stein,

wie Sie aus den Medien sicher entnommen haben, wird ab dem Schuljahr 2018/19 das neunjährige Gymnasium in Bayern wieder eingeführt. Diese Neuregelung betrifft also erstmals die Schüler, die im kommenden Schuljahr die 5. Jahrgangsstufe des Gymnasiums besuchen. Die Schulleitung und die Lehrerschaft des Gymnasiums Stein begrüßen diese überfällige Reform ganz ausdrücklich. Wir versprechen uns davon insbesondere eine spürbare Entlastung der Schüler in den Jahrgangsstufen 6-10, zum einen durch den zu erwartenden Wegfall des Pflichtunterrichts am Nachmittag, zum anderen durch die Entzerrung und Entschleunigung der Lehrpläne. Mehr Zeit für eigene, außerunterrichtliche Aktivitäten, mehr Zeit zum Üben und Vertiefen besonders in den Kernfächern, mehr Zeit für die persönliche Entfaltung und Reife der uns anvertrauten jungen Menschen – wir freuen uns auf das G 9.

Gez. OStD Gerhard Nickl

Aktuelle Termine

  • 29.07.2017 bis 11.09.2017 : Sommerferien

  • 31.07.2017 bis 11.09.2017 : Sperrung der Sporthalle wegen Sanierung des Hallenbodens

  • 06.09.2017 bis 08.09.2017 : Nachprüfung/Aufnahmeprüfung/Besondere Prüfung

Weitere Termine finden Sie im Terminplan und Schulaufgabenplan

Starterset

Siehe auch Projekt: Set-to-start

Ausblick auf das Schuljahr 2017/18

Die Anmeldung für die neuen 5. Klassen hat im Mai ein recht erfreuliches Ergebnis gebracht. Nach derzeitigem Stand werden wir im September 131 Neuzugänge an unserer Schule begrüßen können. Wir freuen uns auf sie, heißen sie ganz herzlich in unserer Schulfamilie willkommen und wünschen allen viel Freude und Erfolg an der neuen Schule.

Mit dieser Anmeldezahl konnten wir trotz des bayernweit spürbaren Rückgangs der Schülerzahlen den Stand der Vorjahre annähernd behaupten; 2016 hatten sich 141, ein Jahr zuvor 109 Schüler neu angemeldet. Erfreulicherweise kann auch wieder eine gebundene Ganztagesklasse mit 21 Schülern eingerichtet werden, die zugleich „Theaterklasse“ ist. Unser Gymnasium ist damit das einzige im Landkreis, das neben der offenen Ganztagesbetreuung auch eine gebundene Ganztagesklasse anbietet. Auch eine neue Bläserklasse kann im nächsten Schuljahr dank der Unterstützung unseres Fördervereins und dank unserer Kooperation mit der Musikschule Stein eingerichtet werden.

Die jetzige Ganztagesklasse in Jahrgangsstufe 6 muss dagegen leider auslaufen. Die stark gesunkene Schülerzahl in der von Anfang an sehr kleinen Klasse zwingt uns aus Budgetgründen dazu, in der kommenden 7. Jahrgangsstufe eine Klasse weniger einzurichten. Die Schüler der jetzigen 6a werden auf die Parallelklassen verteilt. Dies ist notwendig, weil uns der Fortbestand der kleinen Ganztagesklasse etwa 30 Budgetstunden kosten würde, die wir an anderer Stelle durch Streichungen und Zusammenlegungen von Gruppen einsparen müssten.

Ein neues Projekt: Coolrider

Am Projekt „Coolrider“ nahmen im Schuljahr 2016/17 erstmals zwölf Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen teil. 

Die sogenannten Coolrider sind Schüler mit Zivilcourage, die als Busbegleiter hinschauen, wo andere wegschauen. Sie lösen Konflikte im Schulbus gewaltfrei und wirken deeskalierend, indem sie kritische Situationen erkennen und richtig einschätzen. Neben Techniken zur Gesprächsführung lernten die Schüler auch, wie sie ihre Körpersprache bewusst einsetzen können, um sicher aufzutreten. Hierfür wurden die angehenden Coolrider in einem ca. 20-stündigen Training zu Fahrzeugbegleitern ausgebildet. Das Ausbildungsteam setzte sich aus zwei zertifizierten Trainern der ÖPNV Akademie und der Polizei zusammen. Die zwölf Coolrider sind ab dem neuen Schuljahr 2017/18 aktiv und sorgen für mehr Sicherheit auf dem Schulweg.

Abitur 2017

Insgesamt 123 Abiturienten nahmen am 30. Juni bei der stilvollen Feier im Hotel Maritim ihre Reifezeugnisse in Empfang. Mit einem Gesamtdurchschnitt von 2,30 erreichte unser Abschlussjahrgang ein erfreuliches Ergebnis. Insgesamt erreichten 3 Schüler und 10 Schülerinnen einen Notendurchschnitt von 1,5 und besser. Für ganz besonders herausragende Leistungen mit einem Schnitt von 1,0 gratulieren wir Franziska Eisele, Anna Heuberger und Denise Mereutanu!

Wir wünschen allen Abiturienten für ihre Zukunft alles Gute, Freude, Erfolg und Zufriedenheit in einem beruflich und privat erfüllten Leben.

Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Beim diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen hat Nele Holloch (Jahrgangsstufe 10) in der Kategorie Solo den 2. Preis auf Landesebene errungen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser herausragenden Leistung!

Der Bundeswettbewerb besteht seit 1979; die Zahl der Teilnehmer ist seither von 133 auf über 15.000 gestiegen. Wie die bayerische Landesbeauftragte, Studiendirektorin Sabine Lenz vom Josef-Effner-Gymnasium in Dachau, betont, ist das Anforderungsniveau sehr beachtlich und „geht deutlich über das im Unterricht Geforderte hinaus.“

Sieg beim Comic-Wettbewerb „La Vie en BD“

Die Französischgruppe der 7ef nahm unter der Leitung von Frau Kühnel an dem jährlich vom Klett-Verlag organisierten Comic-Wettbewerb „La Vie en BD“ teil. Lotta Schröder gewann mit ihrem Beitrag zum Thema „Sur les routes de France“ unter mehr als 600 Teilnehmern deutschlandweit den 1. Preis – eine Reise nach Brüssel ins „Centre Belge de la Bande Dessinée“. Félicitations! 

Ihr Comic „Sur les routes d’Emma“ folgt dem Rundflug eines kleinen Vogels zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten in Frankreich. Er ist im Internet unter https://www.klett.de/frankreich/wettbewerbe einzusehen.

 

 

 

Personelles

Nachdem schon zum Halbjahr mit Frau Hotter und Herrn Scharl zwei langgediente Lehrkräfte den wohlverdienten Ruhestand angetreten haben, müssen wir zum Jahresende erneut Abschied nehmen: Mit Herrn und Frau Fleischmann sowie Frau Rettig verlassen uns drei Lehrkräfte, die über viele Jahre hinweg durch ihr Engagement, ihre überragende fachliche Kompetenz, ihr pädagogisches Geschick und mit viel Herzblut die Entwicklung unserer Schule mitgeprägt und zu ihrem Ansehen beigetragen haben. Wir wünschen ihnen allen viel Freude, Gesundheit und Zufriedenheit in ihrem neuen Lebensabschnitt. 

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt im August auch für unseren Stellvertretenden Schulleiter, Herrn Seidl: Er wird die Leitung der deutschen Abteilung des deutsch-französischen Gymnasiums in Buc bei Versailles übernehmen. Wir bedanken uns ganz herzlich für seine zuverlässige, loyale und engagierte Mitarbeit im Schulleitungsteam und wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg an seinem neuen Einsatzort vor den Toren von Paris.

Großartige Leistungen unserer Tennis-Teams 

Über den Seriensiegen und spektakulären Erfolgen unserer Turn- und Tanzgruppen drohen die beachtlichen Leistungen in anderen Sportarten gelegentlich in den Hintergrund zu geraten. Jüngstes Beispiel dieser Leistungen sind unsere von Herrn Schwede engagiert betreuten Tennismannschaften: In der Wettkampfklasse II erreichten unsere Jungs nach einem hart umkämpften 5:4 gegen das Schliemann-Gymnasium das Bezirksfinale und letztlich den 2. Platz in Mittelfranken. 

Unseren Mädchen gelang in Wettkampfklasse III nach Siegen im Regionalentscheid in Weißenburg und im Halbfinale gegen Schwabach sogar der Gewinn der Bezirksmeisterschaft. Herzlichen Glückwunsch!

Bezirkssieger 2017: Unsere Mädchen in WK III
oben v. links :  Natalie Diga, Nicole Sabelfeld, Lena Meyer, Nadine Hagen, Selina Grasshoff.
unten:  Daniela Durovic, Malin Kieslich

Die Tennis-Vizemeister im Bezirk in Wettkampfklasse II:
hinten v. links:  German Lampel, Luca Korbmann, Simon Kunert, Jori Schulze, Jacob Thieroff
vorne:  Luis Fehrenbach, Nico Schlegl, David Osten (nicht auf dem Bild Jan Guss).

 

 

 

 

 

 

Schülergruppen

Eine Übersicht aller Arbeitskreise und Informationen darüber finden Sie auf der während der SMV-Fahrt erstellten Seite Schülermitverwaltung / Schülermitverantwortung.

Mensa

Hier finden Sie Informationen über die Schulmensa.

Hier finden Sie direkt den Speiseplan.