Gerät-Turnen

 

Ein Traum wurde wahr



 

Landessieger und 6. Platz beim Bundesfinale 2011 in Berlin



Wir, das sind Anna Hollerung, Carolin Schlosser, Sandra Kutt, Anna Heuberger, Lily Matzenauer und Katja Folkendt (v. l.) treten in die Fußstapfen unserer Vorbilder:

                                    

 

 

Nach einem Schnupperjahr 2010, in dem wir beim Landesfinale bereits den 3. Platz belegten, wurden wir in diesem Jahr mit vier Ersten Plätzen in allen vier Disziplinen souverän Landessieger.
Neben den turnerischen Leistungen (Barren, Balken, Boden, Sprung) gibt es Sonderprüfungen, wie Stangenklettern, Standweitsprünge, Sprintstaffel und Synchronturnen. 5 Tage nach Berlin, was für eine Belohnung!

 

Unser Programm in Berlin:


Dienstag:      Anfahrt mit dem ICE, Einchecken im Youthhostel, und eine Radl-Rundfahrt am Brandenburger Tor
     
          

 

 

Mittwoch:     Stadtrundfahrt, Berliner Zoo


      

Donnerstag:     Wettkampftag (spannend) und abends Soap-Theater (grandioses Turnen in und auf der Badewanne);
                                                 Trotz großer Nervosität legten wir einen tollen Wettkampf hin und erreichte unter allen 16 teilnehmenden Bundesländern den 6. Platz. Die Ergebnisse der Plätze 3 bis 7 lagen aber so eng bei einander, dass wir uns einiges vorgenommen haben.

  
     
       
             


       

   

Freitag:     Holocaust-Mahnmal, Spreerundfahrt und großes Eisessen am Potzdammer Platz und Abschlussveranstaltung in der Max-Schmeling-Halle


     
    
Samstag:     Heimfahrt

In diesen 5 Tagen haben wir so viel Berliner Luft geschnuppert, dass wir nächs-tes Jahr unbedingt wieder hin wollen.





Silvia Maiberger